Nachhaltigkeit bei Do it + Garden

Bei Do it + Garden muss nicht nur alles funktional sein und schön aussehen. Es sollte auch möglichst nachhaltig sein. Wir engagieren uns für eine Zukunft, welche ökologischen Ansprüchen gerecht wird.

Zukünftigen Generationen zuliebe

Wir passen unser Sortiment immer wieder an das wachsende Bedürfnis nach Nachhaltigkeit an und erweitern es laufend um Produkte, die mit Respekt für Natur und Umwelt hergestellt oder kultiviert wurden. Zudem setzen wir uns in verschiedensten Bereichen für Nachhaltigkeit und Biodiversität ein. Im Folgenden eine Auswahl an Produkten und Engagements.

 

Sellana Pflanzenziegel – Nachhaltigkeit im Baukastensystem

Die Sellana Pflanzenziegel sind das perfekte Beispiel dafür, wie sich Innovation und Nachhaltigkeit nahtlos verbinden lassen. Beim Sellana-System werden, nach dem klassischen Baukastenprinzip, fix-fertig bepflanzte Ziegel verlegt, die eine professionell abgestimmte Mischpflanzung ergeben und dadurch die Artenvielfalt stärken. Die 60 x 40 cm grossen Pflanzenziegel bestehen aus 3 Schichten, die so noch nie kombiniert wurden: aus einer Schafwollmatte aus 100% Schweizer Schafwolle, die als Träger und Nährstofflieferant dient, aus einem torf- und kokosfaserfreien Kultursubstrat und aus einer Schicht Grundbodendecker.

Bei der Herstellung der Pflanzziegel wird jedoch nicht nur Wert auf ein ökologisches Produkt gelegt, sondern auch auf eine durchwegs nachhaltige Produktion. So stammen alle verwendeten Materialien aus der Schweiz.

Mit dem Sellana Pflanzenziegel System lassen sich sogar Problemflächen mit wenig Aufwand und innert kürzester Zeit nachhaltig und sinnvoll begrünen.

 

WildgärtnerFreude Bienenhaus – ein Heim für Wildbienen

In vielen modernen Gärten finden die unterschiedlichen Wildbienen-Arten immer seltener Nistmöglichkeiten. Hier schafft das WildgärtnerFreude Bienenhaus von Neudorff Abhilfe. Die Wildbienen-Nisthilfe zum Aufstellen oder Aufhängen für den Garten, den Balkon oder die Terrasse trägt zum Schutz unterschiedlicher und gefährdeter Wildbienen-Arten bei. In den Öffnungen legen die Wildbienen einzeln ihre Eier ab, zusammen mit einem Nahrungsvorrat aus Pollen. Daraus schlüpft später die nächste Wildbienen-Generation.

Die Nisthilfe ist ein hochwertiges, handgefertigtes Produkt aus Deutschland und wird aus heimischen, natürlichen Materialien hergestellt. So stammt das verwendete Holz aus nachhaltiger, PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft.

 

Der Kirschlorbeer – schön aber schädlich

Der Kirschlorbeer, eine in der Schweiz sehr beliebte Heckenpflanze, befindet sich seit Jahren auf der schwarzen Liste der invasiven Pflanzen. Die Liste von «Info Flora», der Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz, führt gebietsfremde Pflanzen auf, die durch ihre teilweise hohe Konkurrenzfähigkeit einheimische Arten verdrängen und dadurch deren Existenz bedrohen.

Do it + Garden hat folglich den Kirschlorbeer aus dem Sortiment genommen. Als Alternative werden diverse problemlose Heckenpflanzen angeboten - unter anderem die portugiesische Lorbeerkirsche oder der ovalblättrige Liguster. Mit diesen Pflanzen bleibt der Garten auch weiterhin eine optische Augenweide – und schützt erst noch unsere Artenvielfalt.

 

Einheimische Stauden – unserer Fauna und Flora zuliebe

Nebst der ungebrochenen Begeisterung für blühreiche Züchtungen ist auf dem Schweizer Markt eine verstärkte Nachfrage nach ursprünglichen, heimischen Urformen zu spüren. Deshalb hat Do it + Garden in den letzten zwei Jahren das Sortiment kontinuierlich um zahlreiche einheimischen Sorten erweitert. Diese ursprünglichen Sorten sind zwar weniger blütenintensiv als gezüchtete Zier-Sorten, sie haben dafür neben ihrem ästhetischen Äusseren diverse andere Vorteile.

Mission B – für mehr Biodiversität

Weltweit geht die Biodiversität zurück, hauptsächlich wegen Zersiedelung und intensiver Landwirtschaft. SRF lanciert im Frühling 2019 gemeinsam mit RSI, RTR und RTS und mit Unterstützung externer Partner die Aktion „Mission B“, um den fortschreitenden Artenrückgang in der Schweiz zu bremsen. Während eineinhalb Jahren soll die Bevölkerung der Schweiz biodiverse Fläche schaffen. SRF, RSI, RTR und RSR rufen auf, zählen die Quadratmeter, definieren allenfalls Etappenziele und berichten.

Als Partner des Projekts «Mission B – für mehr Biodiversität» tragen wir gerne unseren Teil dazu bei, die Artenvielfalt in der Schweiz zu stärken. Im Rahmen der «Mission B» legen SRF, RSI, RTR und RSR einen der Schwerpunkte in ihrer Berichterstattung während eineinhalb Jahren auf Projekte, welche die Vielfalt der Natur fördern (siehe Infobox unten).

Zudem bietet Do it + Garden Migros passende Artikel für jedes Projekt und gibt mit seinem Sortiment Anregungen zur Förderung der Artenvielfalt. Stadt- wie Landgärtner können sich durch bewusste Pflanzenwahl und den Einsatz von Insektenunterkünften aktiv daran beteiligen. Belohnung für diesen Einsatz sind glückliches Summen und spriessendes Grün im Garten.

Erfahren Sie hier mehr zur «Mission B» und finden Sie heraus, wie auch Sie sich daran beteiligen können.

Bio Garden Migros

Migros Bio Garden – alles für den Bio-Garten

Bei Do it + Garden wird auf ökologische Garten-Produkte gesetzt. Die Dünger, Pflanzenschutzmittel und Erden von Migros Bio Garden verzichten auf chemisch-synthetische Stoffe. Alle Produkte erfüllen strenge Richtlinien, welche die Migros gemeinsam mit dem Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) entwickelt hat.

Bio Cotton Migros

Migros Bio Cotton – im Einklang mit der Natur

Migros ist einer der grössten Anbieter von Bio-Baumwolle in der Schweiz. Migros Bio Cotton wird in Einklang mit der Natur angebaut und nach den Eco-Kriterien schonend verarbeitet.

torffrei

Torffrei - Der Verzicht auf torfhaltige Erde ist nicht nur aus Klimasicht, sondern auch aus Sicht des Naturschutzes sehr sinnvoll.

Torf stammt aus Mooren, die seltenen und gefährdeten Tier- und Pflanzenarten als Nahrungs- und Siedlungsraum ersten Ranges dienen. Moore wirken auch als Wasserspeicher. Sie sind wie riesige Schwämme, die grosse Mengen Wasser aufnehmen und nur langsam wieder abgeben, was Überschwemmungen vorbeugt.

 

Ausserdem sind sie natürliche Wasserfilteranlagen und besitzen durch ihre einzigartige Flora und Fauna auch einen grossen Wert als Erholungsgebiete für die Bevölkerung. Moore sind nasse Lebensräume. Der ständige Wasserüberschuss aus Niederschlägen oder Bodenwasser bedeutet einen Sauerstoffmangel und führt zu einem unvollständigen Abbau der pflanzlichen Reste, die als Torf abgelagert werden. Durch den Abbau des Torfes, der eine Entwässerung voraussetzt, um die Flächen befahren und Maschinen einsetzen zu können, werden die betroffenen Moore als Naturflächen grossräumig zerstört. Angesichts ihrer Langsamwüchsigkeit und des schweren Eingriffs, den die Entwässerung bedeutet, können sie sich meist nicht mehr erholen.

LED Lampen

Energieeffiziente Leuchten – schonend für Umwelt und Portemonnaie

Sie leuchten bis zu 15-mal länger als Glühbirnen und verbrauchen dabei 80% weniger Energie: Energiesparlampen wie LED-Lampen gibt es bei uns in grosser Auswahl.

FSC – gut für Wald und Mensch

FSC – gut für Wald und Mensch

FSC steht für Holz aus umwelt- und sozialverträglicher Waldbewirtschaftung. Dies wird von unabhängigen Experten überwacht.

Der ECO-Standard

Der ECO-Standard – umweltschonende Herstellung

Eco garantiert eine hautfreundliche Herstellung ohne umweltgefährdende Hilfsmittel und Farbstoffe über die gesamte Verarbeitungskette. Zudem wird die Arbeitssicherheit und Gesundheit der Angestellten in den Betrieben sichergestellt.

Produit Suisse

Produit Suisse – beste Qualität aus der Schweiz

Do it + Garden fördert mit dem Label Produit Suisse das heimische Gewerbe, und das wird belohnt mit bester Qualität aus der Schweiz.

Der Blaue Engel

"Der Blaue Engel"

Einige der MIOCOLOR-Farben aus unserem Sortiment sind mit dem Umweltsiegel "Der Blaue Engel" ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Farben besonders schadstoffarm und/oder emissionsarm sind. Der Vorteil ist, dass Sie so die gestrichenen Räume gleich nach der Renovierung wieder bewohnen können.

topten.ch

Topten.ch

Innerhalb einer bestimmten Warengruppe werden 10% der energieeffizientesten Produkte mit diesem Label ausgezeichnet. So sehen Kunden sofort, mit welchen Artikeln sie am meisten Strom sparen können.


Gut zu wissen

Biodiversität und Wasser

Ein grosses Engagement für die biologische Vielfalt ist für die Migros eine Herzensangelegenheit. Auch im Bereich Wasser. 70% des weltweiten Süsswassers wird in der Landwirtschaft verbraucht. Deshalb ist der Einsatz der Migros für einen verantwortungsvollen Umgang mit dieser wertvollen und knappen Ressource wichtig. Und zwar nicht nur beim Anbau von landwirtschaftlichen Produkten, sondern in all ihren Industriebetrieben.

 


Gartenkind

Kinder für das Gärtnern begeistern – das ist das Ziel von „Gartenkind“, einem vom Verein Bioterra getragenen Projekt, das finanziell vom Migros Kulturprozent sowie dem Migros-Genossenschafts-Bund unterstützt wird. Kindern zwischen 4 und 11 Jahren wird dabei ermöglicht, ihr eigenes kleines Gartenbeet zu hegen und zu pflegen. Mit diesem Projekt will die Migros den Umgang mit der Natur und das Bewusstsein für gesunde Lebensmittel von klein auf fördern.

 


Holzdatenbank der Bundesverwaltung
Holzdatenbank der Bundesverwaltung
Erfahren Sie mehr zu den Engagements der Migros.
Erfahren Sie mehr zu den Engagements der Migros.