Bestäuberfreundliche Pflanzen – Nahrung für die fleissigen Helfer

Bienen und Hummeln sind die wohl bekanntesten Bestäuber unserer Nutz- und Zierpflanzen. Doch auch Schmetterlinge, verschiedene Fliegenarten und sogar Säugetiere sind an der Bestäubung beteiligt. Nicht zu vergessen sind hierbei auch die Insekten, deren Larven Schädlinge in Schach halten – z.B. Schwebfliegen und Florfliegen – oder im Boden organisches Material umsetzen (verschiedene Käferlarven). Als ausgewachsene Insekten sind auch sie auf Pflanzennektar und Pollen angewiesen. Leider sind viele dieser Insekten bedroht, da wichtige Nahrungsquellen immer seltener werden. Die Förderung von Nahrungspflanzen für diese Insekten ist deshalb sehr wichtig.

Schöne Blumen sind nicht immer gleichbedeutend mit Nahrung für Insekten, denn viele Blumen sind für unser Auge schön, haben aber für die einheimische Fauna keinen ökologischen Wert. Entscheidend ist, dass die Blüten Pollen und/oder Nektar bilden; gefüllt blühende Blüten bilden in aller Regel weder Pollen noch Nektar.

Und: Denken Sie auch daran, dass jeder Schmetterling – und sei er noch so prächtig – einmal eine Raupe war, die Pflanzen fressen musste, um zu wachsen, sich zu verpuppen und zum Schmetterling zu werden. Das heisst, auch der Raupe muss Futter zur Verfügung stehen.

 

Damit Sie gezielt Insekten fördern können, hat Do it + Garden das Sortiment an sogenannten bestäuberfreundlichen Pflanzen erweitert, eben den Pflanzen, welche diesen wichtigen Helfern Nahrung bieten. Das Label „bestäuberfreundliche Pflanzen“ hilft Ihnen, diese Pflanzen beim Kauf zu erkennen.

 

Indirekt fördert die Verwednung von bestäuberfreundlichen Pflanzen die Biodiversität. Und Sie brauchen dafür keinen Garten. Auch für den Balkon und sogar das Fenstersims gibt es schöne Blumen, an denen Schmetterlinge und Bienen Nahrung finden. Nachfolgend ein Auszug aus dem Do it + Garden-Sortiment:

Folgende Blumensamen sind bei Do it + Garden Migros erhältlich:

  • Blühendes Vogel-Gourmet
  • Bienenweide 5 g
  • Bienenweide 30 g
  • Niedere Bienenweide
  • Klatschmohn
  • Einjährige Wildblumen Mischung
  • Wiesen-Wucherblume, Grosse Margerite
  • Mehrjährige Wiesenblumen Misch
  • Dill
  • Bärlauch
  • Enzian
  • Blaudistel
  • Edelweiss
  • Türkenbundlilie
  • Ringelblume
  • Echte Kamille
  • Roter Sonnenhut
  • Echtes Johanniskraut
  • Acker-Stiefmütterchen

Folgende Setzlinge sind nach Verfügbarkeit an den Verkaufsstellen von Do it + Garden Migros erhältlich:

  • Begonien
  • Osteospermum
  • Cosmea
  • Helichrysum
  • Löwenmaul
  • Salvia farinacae
  • Dahlia 
  • Delphinium cultorum
  • Coreopsis
  • Salvia nemorosa
  • Gaillardia
  • Campanula
  • Phlox paniculata 
  • Phlox subulata
  • Echinacea
  • Rudbeckia
  • Bienen Stauden mix
  • Aster dumosus
  • Delphinium cultorum
  • Leucanthemum maximum
  • Herbstanemonen

WildgärtnerFreude Bienenhaus – ein Heim für Wildbienen

In vielen modernen Gärten finden die unterschiedlichen Wildbienen-Arten immer seltener Nistmöglichkeiten. Hier schafft das WildgärtnerFreude Bienenhaus von Neudorff Abhilfe. Die Wildbienen-Nisthilfe zum Aufstellen oder Aufhängen für den Garten, den Balkon oder die Terrasse trägt zum Schutz unterschiedlicher und gefährdeter Wildbienen-Arten bei. In den Öffnungen legen die Wildbienen ihre Eier ab, zusammen mit einem Nahrungsvorrat aus Pollen. Daraus schlüpft später die nächste Wildbienen-Generation.

Die Nisthilfe ist ein hochwertiges, handgefertigtes Produkt aus Deutschland und wird aus heimischen, natürlichen Materialien hergestellt. So stammt das verwendete Holz aus nachhaltiger, PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft.

Label Bestäuberfreundliche Pflanzen

Diese Pflanzen bieten Nahrungsquelle oder Lebensraum für diverse Bestäuber und andere Insekten. Ab Frühjahr 2020 ist dieses Logo bei Do it + Garden an vielen Pflanzen zu finden. Mit dieser speziellen Kennzeichnung geben wir Orientierung im Sortiment und bieten Ihnen die Möglichkeit, den natürlichen Lebensraum für Insekten besser zu gestalten.

Produktfinder Gartenmöbel