ALESSIO Freiarmschirm, 300 x 400

ALESSIO Freiarmschirm, 300 x 400 753029800083 Farbe Bespannung Dunkelgrau Bild Nr. 1
CHF549.−
  • Schirmart: Freiarmschirm
  • Schirmform: Rechteckig
  • Knickbar: Ja
  • Handkurbel: Ja
  • Material Gestell: Aluminium eloxiert
Farbe Bespannung:Dunkelgrau
Im Online-Shop derzeit nicht verfügbar
Sofort abholbereit in verschiedenen Filialen
Dienstleistungen zu diesem Artikel
Heimlieferung
CHF98.−
Filialabholung gratis
Entsorgung
CHF80.−
Produktbeschreibung
Mit Kurbel kann die schattenspendene Polyesterbespannung des Alessio geöffnet und geschlossen werden. Die Veränderung des Winkels des offenen Tops erfolgt durch einen Handgriff. Die Bespannung misst 300 x 400 cm und ist dunkelgrau und passt super zum eloxierten Aluminiumgestell in hellgrau. Alessio wird mit einem Ständerkreuz für Gehwegplatten (50 x 50 cm). Weiter enthält der Freiarmschirm eine Schutzhülle welche den Freiarmschirm bei nichtgebrauch schützt wie auch ein Drehfuss welcher das mühelose verschieben des Schattens möglich macht.
Spezifikation
Artikelnummer
753029800083
Beiligendes Zubehör
Inkl. Schutzhülle, Drehfuss und Ständerkreuz (für 50x50 Gehwegplatten)
Material Bespannung
Polyester
Farbe Bespannung
Dunkelgrau
Schirmart
Freiarmschirm
Schirmform
Rechteckig
Knickbar
Ja
Handkurbel
Ja
Material Gestell
Aluminium eloxiert
Farbe Gestell
Hellgrau
UPF 50+
Ja
Gartentyp
Sonnenschutz
M Garantie
2 Jahre
Breite
300 cm
Länge
400 cm
Höhe
278 cm
Gefahrenhinweise
Inwiefern ein Schirm der Windgeschwindigkeit standhält, ist von mehreren Faktoren abhängig: Wie ist der Schirm befestigt (Bodenhülse, Beton-Sockel, Mauer- konsole,...), handelt es sich um ein Seitenarm- oder Mittelmast-Modell, ist das Schirmdach schräg oder gerade gestellt? Abhängig von diesen Faktoren kann die Widerstandskraft enorm variieren. Genaue Angaben sind darum nicht möglich. Wind ist der grösste Feind des Sonnenschirms. Böen erreichen auch bei scheinbar ruhigem Wetter schnell eine hohe Windgeschwindigkeit. Wir empfehlen daher, den Schirm bei aufkommendem Wind zu schliessen und wenn notwendig zu sichern. Für die Sonnensegel gelten die gleichen Regeln. Nicht befestigte Pavillons sind noch windempfindlicher.