Spezifikationen
Artikelnummer
658523800000
Artikeltyp
Schädlingsbekämpfung
Ausführung
Konzentrat
Geeignet gegen
Milben
Kultur
Balkon- und Kübelpflanzen, Gemüse, Obst, Ziergarten, Zimmerpflanzen
Anwendungszeitraum
Januar bis Dezember
Reichweite max.
5 m²
Wirkungsweise
Spomil K hat eine ausgesprochen schnelle und lange andauernde Wirkung (bis 2 Monate) gegen alle Entwicklungsstadien der Spinnmilben. Spomil K hat eine Kontaktwirkung gegen Larven, Nymphen und Adulte. Durch die lang anhaltende Wirkung des Spritzbelages werden auch nach der Behandlung schlüpfende Larven sehr gut erfasst. Der Wirkstoff Fenpyroximate ist nicht systemisch und hat eine geringe Dampfphase.
Zulassungsnummer
W-7267-1
Hinweis
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen..
Gebrauchsanweisung
Allgemein: Spritzbehandlung, Pflanzen allseitig gut benetzen. Beeren Folgend genannte Beeren: 0,2 % (5 ml/2,5 l Wasser) und 5 ml/25 m² gegen Spinnmilben. Erdbeere ausserdem gegen Erdbeermilbe. Wartefrist 3 Wochen. Erdbeere: Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf Stadium „Vollblüte bis Beginn Rotfärbung der Früchte”, 4 Pflanzen/m² sowie eine Referenzbrühmenge von 1 l/10 m². Maximal 1 Behandlung pro Kultur und Jahr. Heidelbeere, Ribes-Arten (Johannisbeeren, Stachelbeeren): Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf Stadium „50–90 % der Blütenstände mit sichtbaren Früchten” sowie eine Referenzbrühmenge von 1 l/10 m². Maximal 1 Behandlung pro Parzelle und Jahr. Mini-Kiwi, Schwarzer Holunder: Maximal 1 Behandlung pro Parzelle und Jahr. Rubus-Arten (Brom- und Himbeere): Für Sommerhimbeeren und Brombeeren bezieht sich die angegebene Aufwandmenge auf Stadium „Erste Blüten bis etwa 50 % der Blüten offen” sowie eine Referenzbrühmenge von 1 l/10 m². Für Herbsthimbeeren bezieht sich die Aufwandmenge auf eine Heckenhöhe von 150–170 cm sowie eine Referenzbrühmenge von 1 l/10 m². Maximal 1 Behandlung pro Parzelle und Jahr. Obst Kern- und Steinobst: 0,1 % (5 ml/5 l Wasser) und 5 ml/31 m² gegen Rost- und Spinnmilben. Anwendung: Ab dem Abblühen. Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf ein Baumvolumen von 10 m³/10 m². Maximal 1 Behandlung pro Parzelle und Jahr. Wartefrist 3 Wochen. Gemüse Folgend genannte Gemüse: alle gegen Spinnmilben. Maximal 1 Behandlung pro Kultur. Aubergine, Gurke, Tomaten: 0,2 % (5 ml/2,5 l Wasser) und 5 ml/25 m². Wartefrist: 3 Tage. Bohnen mit Hülsen: 5 ml/25 m² (5 ml/5 l Wasser). Wartefrist 7 Tage. Gemüsepaprika: 0,2 % (5 ml/2,5 l Wasser) und 5 ml/25 m². Wartefrist 7 Tage. Knollensellerie: 5 ml/55,6 m² (5 ml/5 l Wasser). Wartefrist 2 Wochen. Kürbisse mit geniessbarer Schale (Speisekürbis, Zucchini): 0,2 % (5 ml/2,5 l Wasser) und 5 ml/25 m². Wartefrist: 3 Tage. Zierpflanzen Bäume und Sträucher ausserhalb Forst, Blumenkulturen und Grünpflanzen, Rosen: 0,1 % (5 ml/5 l Wasser) gegen Spinnmilben. Nur im Freiland. Maximal 1 Behandlung pro Kultur und Jahr.
Einsatzbereich
Innen, Aussen
Inhalt
4 x 5 ml
Warnhinweis
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
Mehr anzeigen
Beschreibung
Spomil® K ist ein Akarizid-Konzentrat zum Verdünnen und Spritzen gegen Spinn-, Rost- und Erdbeermilben in Zierpflanzen, Gemüse, Beeren und Obst. Es bildet einen Belag, wirkt rasch und ausdauernd gegen alle Milbenstadien.
Mehr anzeigen
Bewertungen
Lieferung & Dienstleistungen
Postversand
CHF 7.95
Mehr Informationen erhalten
Abholung in einer Filiale
Gratis
Mehr Informationen erhalten
Rückgabe & Garantie
30 Tage Rückgaberecht
Das Produkt kann im ungeöffneten Zustand 30 Tage nach Erhalt retourniert werden.
Mehr Informationen erhalten
Hinweise
Achtung
Gefahrenhinweis

H317 ‒ Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H332 ‒ Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

H410 ‒ Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweis

P102 ‒ Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P261 ‒ Einatmen von Staub/Rauch/Gas/­Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.

P271 ‒ Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

P272 ‒ Kontaminierte Arbeitskleidung nicht ausserhalb des Arbeitsplatzes tragen.

P273 ‒ Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P280 ‒ Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

P302_352 ‒ BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

P333_313 ‒ Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P304_340 ‒ BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.

P312_A ‒ Bei Unwohlsein TOX-ZENTRUM (Tel. 145) oder Arzt anrufen.

P362_364 ‒ Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.

P391 ‒ Verschüttete Mengen aufnehmen.

P501_F ‒ Inhalt/Behälter der Verkaufsstelle zurückgeben oder einer Sammelstelle für Sonderabfälle übergeben.

Ergänzende Hinweise

EUH401 ‒ Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Maag Spomil K, 4 x 5 ml

Mehr vonMaagPilzkrankheiten
CHF19.95
  • Artikeltyp: Schädlingsbekämpfung
  • Ausführung: Konzentrat
  • Geeignet gegen: Milben
  • Kultur: Balkon- und KübelpflanzenGemüseObstZiergartenZimmerpflanzen
  • Anwendungszeitraum: Januar bis Dezember

lieferbar in 2 Tagen

Versand CHF 7.95
Merken
Gratis Abholung in einer Filiale