Migros-Bio Garden Spray gegen Rosenschädlinge, 500 ml

Spray gegen Rosenschädlinge, 500 ml Migros-Bio Garden 658411900000 Bild Nr. 1
CHF9.90
  • Anwendungszeitraum: bei Befall
sofort lieferbar
Sofort abholbereit in verschiedenen Filialen
Dienstleistungen zu diesem Artikel
Postversand
CHF9.−
Filialabholung gratis
Hinweis: Dieses Produkt ist von der Rückgabe ausgeschlossen.
Produktbeschreibung
Ein breit wirksames Spritzmittel aus natürlichen Rohstoffen. Es bekämpft adulte Insekten, Larven und Eier an Zierpflanzen und Kohlgemüse.
Warnhinweise
Gefahrenhinweis

H412 ‒ Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweis

P102 ‒ Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Ergänzende Hinweise

EUH401 ‒ Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

EUH_SP1 ‒ Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Deklarationspflichtige Stoffe

Propan-2-ol

Pyrethrine einschliessl. Cinerine 0.005%

Spezifikation
Artikelnummer
658411900000
Artikeltyp
Schädlingsbekämpfung
Ausführung
Anwendungsfertiges Spray
Geeignet gegen
BlattläuseMilbenSchildläuseSchmierläuse (Wolläuse)ThripseWeisse Fliegen (Mottenschildläuse)
Kultur
Ziergarten
Anwendungszeitraum
bei Befall
Wartezeit
7 D
Zulassungsnummer
Eidg. Kontroll-Nr. W 6670-4
Bereich Filiale
Schädlinge
Farbcode Filiale
Rot
Einsatzbereich
Aussen
Gebrauchsanweisung
Gebrauchsfertiges Kontaktinsektizid. ERste behandlung bei Befallsbeginn. Alle Pflanzenteile mit dem anwendungsfertigen Miogrs Bio Garden Spray gegen Rosenschädlinge gründlich trofpnass einsprühen, Blattunterseiten mitbehandeln. Untergrund vor Spritzung abdecken.
FiBL Zertifizierung
Ja
Inhalt
500 ml
Anmerkung
Gebrauchsfertiges Kontaktinsektizid. Erste Behandlung bei Befallsbeginn. Alle Pflanzenteile gründlich tropfnass einsprühen, Blattunterseiten mitbehandeln. Untergrund vor der Spritzung abdecken. Die Anwendung kann bei Bedarf nach 7–14 Tagen wiederholt werden. Maximal 4 Behandlungen pro Kultur und Jahr. Pflanzen nicht bei Sonnenlicht und warmen Temperaturen, sondern vorzugsweise abends, behandeln, da sonst Schäden an Kulturpflanzen auftreten können. Weichblättrige Zierpflanzen, Farne, Oleander und Blüten können empfindlich reagieren.
Warnhinweis
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.