Bewässerungssysteme

Lassen Sie Ihren Garten und Ihre Pflanzen im Sommer nicht im Stich

Mit der richtigen Bewässerung stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen oder Ihr Rasen grün und gesund bleiben. Dabei kann Sie die passende Ausstattung, angepasst an Ihre Bedürfnisse unterstützen. Im Sortiment von Do it + Garden finden Sie alles, was Sie benötigen, um Ihrem Grün die Bewässerung zu liefern, die es braucht. In unserem Berater behandeln wir unterschiedliche Möglichkeiten der Bewässerung und empfehlen Ihnen dazu auch gleich die passenden Produkte.

Wählen Sie hier unten einfach Ihre persönliche Ausgangssituation aus:

1. Bewässerung für drinnen

1. Bewässerung für drinnen

Ihre Zimmerpflanzen werden optimal versorgt, auch wenn Sie im Urlaub sind.
2. Bewässerung für Garten

2. Bewässerung für Garten

Egal, wie gross ihr Garten ist, oder wie viele Pflanzen Sie haben, wir haben das richtige Bewässerungssystem.
3. Bewässerung für Balkon

3. Bewässerung für Balkon

Sie können ihren Balkon auch im Hochsommer alleine lassen, mit unseren massgeschneiderten Lösungen. Auch wenn Sie keinen Wasserhahn dort haben.


 

Einkaufliste Produkte

  • Blumat Tropf-Bewässerungs-Set
  • Solar-Dripper XL
  • Scheurich BÖRDY
  • GARDENA city gardening Urlaubsbewässerung

Wenn es um die Bewässerung für Zimmer- oder Balkonpflanzen geht, kann man grundsätzlich zwischen zwei Systemen unterscheiden: auto­matischen Systemen, die mehrere Wochen lang selbst­ständig wässern und einfacheren Systemen mit kleinem Tank, den man von Nachbarn oder Freunden gegebenenfalls zwischendurch nachfüllen lassen muss.

Für eine effiziente Bewässerung ist eine gute Planung vor Urlaubsantritt von Vorteil. Stellen Sie Ihre Zimmerpflanzen am besten nach geringem, mittlerem und hohem Wasserbedarf zusammen, damit die einzelnen Tropfschläuche nicht zu lang werden. Mit speziellen Halterungen lassen sich die Enden der Schläuche sicher in den Topfballen verankern.

Die einfachste Art Zimmerpflanzen zu bewässern ist mit einem Wasserspender. Meist besteht er aus einem Tonkegel, den man in die Erde steckt und einem Aufsatz, der mit Wasser befüllt wird. Grundsätzlich sind Wasserspendersysteme so aufgebaut, dass die Kapillarkräfte in der trocknenden Erde durch die porösen Tonkegel frisches Wasser nachsaugen.

Wer es etwas ausgefeilter mag, der ist mit dem Bewässerungsklassiker von Blumat gut beraten. Hier werden die Tonkegel über dünne Schläuche aus einem Vorratsbehälter mit Wasser gespeist. Je nach Bedarf gibt es unterschiedliche Kegelgrössen zur Auswahl. Bei grösseren Zimmerpflanzen empfiehlt es sich mehr als einen Bewässerungskegel zu verwenden.

Eines der praktischen automatischen Systeme ist die City Gardening Urlaubsbewässerung von Gardena. Sie ist für bis zu 36 Topfpflanzen ausgelegt. Die Wasserzufuhr erfolgt über eine kleine Tauchpumpe, die über einen Transformator mit Zeitschaltuhr täglich aktiviert wird. Das Wasser wird aus einem Vorratsbehälter abgepumpt. Eine Urlaubsbewässerung wie die von Gardena ist für Zimmer- oder Balkonpflanzen eine sehr flexible Wahl. Durch die Kombination mehrerer Tropfschläuche können Sie zusätzlich für jede Pflanze die Bedarfsgerechte Dosierung des Giesswassers vorab berechnen und einstellen.


 

Gartenbewässerung - Fest installiert
Unterirdisch

Einkaufliste Produkte

  • GARDENA Bewässerungscomputer
  • GARDENA Bodenfeuchtesensor
  • GARDENA Anschlussdose
  • MIOGARDEN Classic Turbinensprinkler
  • GARDENA Sprinklersystem
  • GARDENA Verlegerohr

Eine Installation, die auf die individuellen Anforderungen Ihres Gartens perfekt eingehen wird. Die Gardena Pipeline besticht durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. T- oder L-Stücke können je nach Belieben und Anforderung zusammengestellt werden. Richtungsänderungen sind genauso wenig ein Problem wie Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt. Dadurch können auch verwinkelte und neue Gartenpflanzen immer bestens versorgt werden.

Prinzipiell folgt die Gardena Pipeline einem simplen Prinzip: Quick & easy, dabei aber absolut komfortabel und verlässlich. Die Anschlusstechnik ermöglicht es sogar, das Bewässerungssystem ohne Werkzeug zusammenzubauen. Haben Sie Ihre sogenannte "Pipe" dann konzipiert und verlegt, werden Ihre Gartenpflanzen mit Wasser beinahe schon so wie mit Strom aus einer Steckdose versorgt. Ästhetischer Vorteil dieses Bewässerungssystems: Sie müssen keinen störenden Schlauch mehr im Garten sehen.

Gartenbewässerung - Fest installiert
Oberirdisch

Nicht nur für den Urlaub eine überzeugende Variante Ihren Garten mit dem notwendigen Wasser zu versorgen. Sie sparen mit unserem durchdachten Gardena Micro-Drip System nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch bis zu 70% Wasser. Somit wird Verschwendung vorgebeugt und Ihnen bleibt mehr Zeit Ihren wunderschönen Garten zu geniessen. Individuell einstellbar kann mit dieser Art von Bewässerung auf jede Pflanze eingegangen werden. Für die Konzeption sollte somit schon vor der Bestellung klar sein, welche Pflanzen welche Wassermenge benötigen.

Ist dieses System ausgelegt, versorgt es Ihren grünen Stolz durch einen regulierbaren Tropfer und über zugehörige Drüsen. Dadurch wird eine punktgenaue Bewässerung auf die Pflanzenwurzel gewährleistet. Somit gelangt das Wasser genau dorthin, wo es am meisten benötigt wird. Für grössere Beete eignet sich beispielsweise auch eine Kombination mit einem Regner, der gleichmässige Wassermengen über das bepflanzte Feld verteilt. Aufgrund der simplen Bauweise eignet sich das Micro-Drip System klar für kleine als auch grosse Gärten.

Einkaufliste Produkte

  • GARDENA Bewässerungscomputer
  • Starter Set
  • GARDENA Micro-Drip-System Endtropfer
  • GARDENA Verlegerohr

Gartenbewässerung - Flexibel

Einkaufliste Produkte

  • GARDENA Urlaubsbewässerungs-Set
  • Regentonne, Wasserbehälter o.ä.

Das beste Bild über unser breites Sortiment können Sie sich übrigens eindeutig in einer unserer Filialen verschaffen. Mit einer professionellen Beratung kann Ihnen ein verlässliches und individuelles Angebot für ein Gartenbewässerungssystem geschnürt werden. Von Bewässerungscomputern, über die unterschiedlichsten Schläuche, Anschlüsse und Verbindungsmöglichkeiten bis hin zu Regnern, Regenmesser und farbenfrohen Bewässerungshelfern finden Sie alles, was das Gartenherz begehrt.

Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Rasen, Ihre Pflanzen oder das fürsorglich angelegte Gemüsebeet während Ihrer Urlaubsabwesenheit einen Sonnenstich bekommen. Eine wichtige Voraussetzung für die sichere Planung eines Bewässerungssystems: Informationen und Wissen zu Ihren Pflanzen - so können Sie Wassermengen perfekt abstimmen und riskieren beispielsweise keine Überbewässerung. Unser Tipp: Planen Sie schon ein paar Wochen vor Ihrem Urlaub ein das Bewässerungssystem zu testen. So können Anpassungen und möglicherweise Umbauten des Konzepts noch locker vorgenommen werden.


 

Bewässerung für Balkon mit Wasseranschluss

Im Prinzip verhält es sich bei der Bewässerung für Pflanzen auf Balkon und Terrasse ganz ähnlich wie bei Zimmerpflanzen. Automatische Bewässerungssysteme oder analoge Tanks und Füllungen in den Übertöpfen gibt es in verschiedensten Ausführungen. Bei der Wahl der richtigen Urlaubsbewässerung sollten Sie sich vor allem über die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanzenart Gedanken machen.

Außerdem können Sie sich einige Eigenschaften des Standorts für die Urlaubsbewässerung zu Nutze machen. Auch auf dem Balkon oder der Terrasse gilt aber, die Frage, woher kommt das Wasser für die Pflanzen. Wenn Sie einen eigenen Wasseranschluss parat haben, können Sie problemlos ein klassisches, oberirdisches Bewässerungssystem wie für den Garten anschließen.

Einkaufliste Produkte

  • GARDENA Bewässerungscomputer
  • Starter Set
  • GARDENA Micro-Drip-System Endtropfer
  • GARDENA Verlegerohr

Bewässerung für Balkon ohne Wasseranschluss

Einkaufliste Produkte

  • Solar-Dripper XL
  • Scheurich BÖRDY
  • GARDENA city gardening Urlaubsbewässerung)

Nutzen Sie die Kraft der Sonne, um Ihre Pflanzen glücklich zu machen. Was Zimmerpflanzen nach einem langen Urlaub oft fehlt ist Sonnenlicht. Meist werden die Jalousien heruntergelassen und die Pflanzen müssen in halbdunklen Räumen ausharren. Das mag für einige Sorten genau das richtige sein, aber vielleicht haben Sie auch ein paar Sonnenanbeter in Ihren grünen Reihen.

Eine Möglichkeit Ihre Pflanzen auch an sonnigen Balkonstunden frisch zu halten bieten Pflanzengefässe mit Wasserreservoir. Versteckt in einem doppelten Boden holen sich Ihre Pflanzen das kühle Nass, das sie brauchen. Gleichzeitig können Sie sicher sein, dass auch ein Wolkenguss von oben nicht ungenutzt bleibt. Das Wasser wird im Reservoir gespeichert, ohne die Pflanze zu überschwemmen.

Je nachdem wie hoch der Wasserbedarf ist, können Sie die Wahl der Bewässerungsart treffen. Für Arten mit geringem Durst reicht womöglich ein kleiner Flaschenadapter aus Ton, während besonders wasserhungrige Ausführungen sich über ein automatisches Bewässerungssystem freuen. Unser Tipp: damit Sie Ihre Pflanzen auch wirklich optimal versorgt wissen, sollten Sie das System schon einige Zeit vor der Urlaubsreise installieren. So haben Sie genug Zeit zum testen und ausprobieren.


Blog

Blog

Hier gehts zu allen Tipps