Obst + Beeren

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Preis

Preis

CHF7
CHF50
55 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
55 Artikel gefunden

Obst und Beeren der Marke Eigenbau

Kennen Sie noch den Geschmack von frischen, selbstgepflückten Erdbeeren? Nein? Dann versuchen Sie es doch mal mit einer eigenen Aufzucht im Garten. Was nämlich auf die Erdbeere zutrifft, gilt auch für alle anderen Obstorten: Zwischen der Supermarktware und dem eigenen  Anbau liegen Welten. Ein Obstbaum im Garten ist nicht nur ein praktischer Essenslieferant, sondern auch ein kleiner/grosser Zeitzeuge. Vor allem wenn man Kinder hat, gibt es nichts Schöneres, als den Baum mit ihnen gemeinsam zu pflanzen. Wenn das Obst und die Beeren reif sind, haben sie eine gesunde Süssigkeit aus dem Garten.

 

Wie kann ich Obst- und Beeren-Stetzlinge einpflanzen und pflegen?

Bäume sind genügsamer als Beerengewächse, dafür sind Beerensträucher schneller ertragreich. Die meisten Obstgehölze werden im Herbst (Oktober, November) gepflanzt. Achten Sie dabei unbedingt auf genügend Freiraum rund um den Obstbaum oder -strauch. Sonst müssen sie ihn irgendwann abholzen, weil der Platz fehlt. Setzten Sie den Baum in ein Loch, das doppelt so gross ist wie das Wurzelwerk und befestigen Sie eine Stütze daneben. Dann mischen Sie die ausgehobene Erde mit frischer Pflanzenerde oder Kompost, bevor Sie das Loch wieder damit bedecken. Achtung: Wenn Ihr Obstbaum oder -strauch eine Veredelungsstelle aufweist, darf diese nicht mit eingegraben werden.

 

Obstbaum-Schnitt für eine reichere Ernte

Stutzen Sie die Äste der Obstbäume im November und April mit einer passenden Garten- oder Astschere zurück. Beerengewächse schneiden Sie am besten nach der Erntezeit. So verdickt sich automatisch die Rinde und Krankheiten haben kein leichtes Spiel mehr. So ein Obstbaum-Schnitt garantiert zudem ein richtiges Austreiben der Äste, sodass Sie sich wieder auf eine üppige Ernte freuen können.

 

Fazit: Mehr Einsatz bringt mehr Ertrag

Wer also kein Problem damit hat, etwas mehr Zeit in seine Obstbäume und Beerensträucher zu investieren, wird reichlich dafür belohnt. Natürlich werden Ihre Gewächse nicht von Anfang an unzählige saftige Früchte tragen, aber wie in vielen Lebenslagen gilt auch hier: Gut Ding braucht Weile.