Wäschetrockner

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Preis

Preis

CHF3
CHF219
19 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
19 Artikel gefunden
sortiert nach

Die schonendste Art der Wäschetrocknung

Der Wäscheständer im Haus erspart den Wäschetrockner. Auf einem Wäscheständer aufgehängt, trocknet die frisch gewaschene Wäsche schonend an der Luft bei Raumtemperatur. In Wintermonaten kann die so abgegebene Feuchtigkeit sogar zu einer Verbesserung des Raumklimas beitragen, da in einer gut isolierten Wohnung oft eine zu tiefe Luftfeuchtigkeit herrscht.

Energie sparen mit Wäscheständer und Wäscheschirm

Im Aussenbereich kommt noch immer der gute, alte Wäscheschirm zum Einsatz. In der Schweiz wird für einen solchen Wäscheschirm oft das Wort Stewi verwendet, doch handelt es sich dabei um einen geschützten Markennamen des gleichnamigen Herstellers. Gerade in den Sommermonaten trägt eine Wäschetrocknung draussen im Garten oder auf dem Balkon dank der Nutzung der natürlichen Sonnenwärme zur Energieeinsparung bei, braucht doch der elektrische Wäschetrockner nicht in Betrieb genommen zu werden. Kommt hinzu, dass an warmen Tagen die Wäsche praktisch ebenso schnell trocken wird. Zudem sind empfindliche Textilien heutzutage oft ausdrücklich nicht für die Trocknung in einem Tumbler geeignet, und generell kann häufiges Trocknen im Wäschetrockner die Lebensdauer von Kleidungsstücken verringern.


Ausbleichung durch direkte Sonnenstrahlung vermeiden

Gewisse Textilien sollten keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt werden, da dies unter Umständen zur Ausbleichung von Farben führen kann. Die Wäsche auf einem Wäscheschirm oder einem Wäscheständer befestigt man bequem mit Wäscheklammern. Diese sind ebenso online im Shop von Do it + Garden erhältlich wie die beliebten Sockenklammern, die dafür sorgen, dass das Sockenmonster in der Waschmaschine nie mehr zuschlagen und Socken spurlos zum Verschwinden bringen kann.