9 Artikel gefunden

Sperrholz, das vielseitige Material für Holzarbeiten

Ein Stiftbehälter für den Götti, eine Schmucktruhe für die Gotte. Es gab Zeiten, da bastelte man noch alles selbst. Beliebtes Material dabei: Sperrholz. Aber sind diese Zeiten wirklich vorbei? Ein von Hand gemachtes Geschenk bereitet doch immer viel Freude. Sperrholzplatten sind das perfekte Ausgangsmaterial für die zeitlose Bastelarbeit – von der leichten Vitrine über Bilderrahmen oder Fensterdekorationen bis zu Do-it-yourself-Spielsachen. Entdecken auch Sie die Möglichkeiten, die Sperrholz zum Basteln bietet.

 

Flugzeugsperrholz für biegbare Anwendungen

Sperrholz lässt sich auch zum Schiften von Holzverbindungen oder als Befestigungsschicht von Gegenständen, die an der Wand befestigt werden, einsetzen. Flugzeugsperrholz wiederum eignet sich dank seiner sehr dünnen und elastischen Ausführung überall dort, wo eine gewisse Biegbarkeit des Materials gefragt ist – zum Beispiel für die Flügel eines Modellflugzeugs, für ein Architekturmodell oder die Modelleisenbahn.

 

Verschiedene Holzplatten zu stabilem Sperrholz verleimt

Sperrholz ist nicht gleich Sperrholz. Die am häufigsten für Sperrholzplatten verwendeten Holzarten sind Buchensperrholz, Birkensperrholz oder Pappelsperrholz. Das Prinzip ist aber stets das gleiche: Mindestens drei Holzplatten, jeweils um 90 Grad versetzt, werden miteinander verleimt und bilden so die stabile Sperrholzplatte, die sich dank der unterschiedlichen Faserrichtungen kaum verzieht. Sperrholz lässt sich leicht mit einer Laubsäge von Hand oder auch mit einer elektrischen Stichsäge bearbeiten – Werkzeuge, die ebenfalls im Online-Shop von Do it + Garden erhältlich sind.

Produktfinder Gartenmöbel