Gartenschränke

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Angebote

Angebote

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Preis

Preis

CHF82
CHF2’149

Nur online erhältlich

Nur online erhältlich

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Material

Material

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Farben

Farben

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
41 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
41 Artikel gefunden

Gartenschränke als Schutz vor Kinderhand

Gartenschränke sind die kleineren Geschwister der Gartenhäuser. In einem Gartenschrank verstaut man alle Gerätschaften, die es für die Gartenarbeit braucht. Nicht zu unterschätzen ist ein weiterer wichtiger Zweck von Gartenschränken: Hier kann man auch Dünger oder Pflanzenschutzmittel für Kinderhand unerreichbar aufbewahren. Ein grösserer Gartenschrank eignet sich aber auch für die Aufbewahrung von Sommer- oder Winterreifen. Achten Sie beim Kauf in unserem Online-Shop in erster Linie auf die Masse, die als Aussenmasse angegeben sind; berechnen Sie stets einen Zuschlag für die Türöffnung dazu, wenn Sie ganz bestimmte sperrige Gegenstände verstauen möchten - je nach Modell ca. 5 bis 10 cm.

 

Textilien in Geräteschränken aufbewahren

Im Online-Shop von Do it + Garden kaufen Sie aber nicht nur einen Gartenschrank mit Fachböden in allen Grössen und Ausführungen, sondern auch Ihren Geräteschrank, um Kompost- und Mülltonnen, Grill oder Pool-Zubehör zu verstauen. Gerade Sitzkissen, Sonnenschirme und andere Textilien bewahrt man idealerweise über Nacht und bei Nichtgebrauch in einem Geräteschrank auf, damit sie dauerhaft unbefleckt bleiben.

 

Spielsachen in Gartenboxen schützen

Eine einfache Gartenbox aus Holz oder Kunststoff ist perfekt, um die Spielsachen aus dem Sandkasten hygienisch vor Fuchs, Katze und ihren tierischen Freunden (und Feinden) zu schützen. Wer eine Feuerschale, einen Pizzaofen im Garten oder auch ein Cheminée sein Eigen nennen darf, dem bietet sich ein Kaminholzregal als idealer Aufbewahrungsort fürs Cheminéeholz an. Das Regal darf ruhig draussen stehen, das Holz trocknet trotzdem – so, wie man es von Holzbeigen am Waldrand kennt.