left center right
comp_ratgeber_einbruchschutz_wysiwyg

Türschlösser & Co: Türe vor Einbruch schützen

Schützen Sie sich effektiv vor Einbruch. Nirgendwo anders im Haus haben Sie damit mehr Erfolg als an der eigenen Haustür. Denn nicht weniger als 50% aller Einbrüche erfolgen direkt über die Eingangstüre. Mit wenigen Sicherheitskomponenten rüsten Sie Ihre Türe nach und erhöhen so wirkungsvoll die Sicherheit Ihres Zuhauses.

 

Möglichkeiten der mechanischen Türsicherung durch Türschlösser im Überblick

Die Auswahlmöglichkeiten zur Türsicherung sind vielseitig. Empfehlenswert ist eine Kombination aus verschiedenen Produkten.
Dabei werden verschiedene Türsicherungen sowie Türbeschläge unterschieden.

Türkette:

Unter Verwendung einer Türkette ist es möglich, die Haustür zunächst nur einen Spalt breit zu öffnen, bevor jemand eintritt. Bei Türketten werden folgende zwei Varianten unterschieden:

  • Türkette mit Kindersicherung
  • Abschliessbare Fenster- und Türketten (siehe Abbildung rechts)
Türkette zur Türsicherung

Abschliessbare Türkette

Einsteckschloss:

Das Einsteckschloss oder auch Zylinderschloss wird durch den Türzylinder betätigt - unsichtbar, aber doch mit einer Schlüsselfunktion. Bei der Wahl des richtigen Türschlosses beachten Sie bitte die Türrichtung (Abbildung links) und den Abstand zwischen Türgriff und Zylinder (Abbildung rechts)

Türrichtung bei Wahl des Einsteckschlosses entscheidend

Türrichtung bei Wahl des Einsteckschlosses beachten!

Der richtige Abstand zwischen Türgriff und Zylinder

Abstand zwischen Türgriff und Zylinder beachten!

Türzylinder:

Der Türzylinder ist das Herzstück jeder Tür und hat beim Einbruchschutz hohe Priorität. Trotz seiner Wichtigkeit sind immer noch viele Schliesszylinder mit veralteter Technik eingebaut (fehlender Manipulationsschutz, Not- und Gefahrenfunktion etc.). Der Türzylinder funktioniert im präzisen Zusammenspiel aus Korpus, Stiften, Kugeln und Federn die über viele Jahre für eine zuverlässige Schliessung sorgen müssen. Generell wird zwischen CH-Rundzylinder und EU-Profilzylinderunterschieden:

Masse CH-Rundzylinder

Masse CH-Rundzylinder

Masse EU-Profilzylinder

Masse EU-Profilzylinder

Schutzbeschlag:

Ein Schutzbeschlag schützt sowohl das Einsteckschloss als auch den Türzylinder vor Abbrechen und Ziehen. Schutzbeschläge sind universell einsetzbar, egal ob für links- oder rechtsschliessende Türen.

Schliessblech:

Ein Schliessblech gehört zur Basissicherheit für Haus- und Wohnungseingangstüren. Das Schutzblech erschwert das Aufhebeln von Türen und dient zugleich als Schutz gegen Abnutzung bei Holz- und Kunststoffzargen.

 

Türsicherheit steht bei mir ganz oben auf der Liste. Nicht umsonst: 50% der Einbrüche erfolgen ja über die Eingangstüre.
Reto Schilling, Sicherheits-Experte

Die richtige Zylinder-Länge messen

Für jeden Zylinder werden standardmässig drei Schlüssel mitgeliefert. Zusätzliche Schlüssel können nach Bedarf bei jedem Schlüsselservice gefertigt werden.

Euro-Norm und CH-Normzylinder haben unterschiedliche Längen. Dies ist bei der Ausmessung zu beachten. Die abgebildeten Zylinder auf der rechten Seite sind alle in CH-Norm. Diese finden Sie im Do it + Garden Sortiment-CH-Norm Zylinder.

Zylindertypen CH-Norm

Die verschiedene Zylindertypen nach CH-Norm

 

Elektronische Türsicherung durch Schliessanlagen & Schliesssysteme


Bei den elektronischen Schliessanlagen und Schliesssystemen gibt es verschiedene Varianten. Alle zeichnen sich durch ihre einfache Bedienbarkeit aus und eignen sich sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Gebrauch.

Burg Wächter Türschloss TSE-4001

Übersicht der unterschiedlichen Systeme

  • Benutzerdefinierter Pincode
  • Fingerabdruck
  • Funkschlüssel

 

Varianten der elektronischen Türsicherung

Technische Möglichkeiten

Pincode
Pincode Türschloss

Pincode Türschloss

Öffnen Sie Ihre Türe mit einem 6-stelligen Sicherheitscode.

Speicher: Bis zu einer Million Codemöglichkeiten
Funkschlüssel

Türöffnung mittels Funk

Öffnen Sie Ihre Tür über den handlichen Funkschlüssel.

Speicher: 59 E-Keys speicherbar (TSE-Key)

 

Fazit: Kombinierte Türsicherungen schützen wirkungsvoll vor Einbruch

Die Sicherung der Eingangstüre sollte nicht vernachlässigt werden. Dabei spielt die Wahl der richtigen Basiselemente wie Schutzbeschläge und Türzylinder bereits eine entscheidende Rolle. Um sich jedoch ausreichend gegen Einbrüche zu schützen, sollten zusätzliche Türsicherungen wie Türketten eingebaut werden.

Sicher und besonders bedienfreundlich bieten sich alternativ zum klassischen Türschloss elektronische Schliessanlagen an. Zusätzlich zu einer Schliessanlage können ausserdem Türüberwachungssysteme installiert werden.

comp_ratgeber_einbruchschutz_teaser



Unsere Sicherheitstipps im Überblick

Ratgeber Brandschutz .. Ratgeber Rauchmelder .. Ratgeber Heimautomation .. Ratgeber Bewegungsmelder

Ratgeber Alarmanlagen .. Ratgeber Videoüberwachung .. Ratgeber Fenstersicherheit .. Ratgeber Einbruchschutz

Ratgeber Türüberwachung .. Ratgeber Tresore