left center right

Hammer

Ist doch der Hammer, was es alles gibt

Seit der ersten Bearbeitung eines Eisens mit einem Stück Stein 2,6 Jahrmillionen vor Christus hat sich einiges getan. Es ist schlicht der Hammer, was es alles für – eben, Hämmer – gibt. Für das Einschlagen eines einfachen Bildernagels genügt ein leichter Schlosserhammer, während etwa für das Zerschlagen eines Betonsockels ein Fäustel zum Einsatz kommt. Für das Einhauen von Zimmermannsnägeln wiederum, um einen kompletten Dachstock zusammenzuhalten, empfehlen wir einen schweren Vorschlaghammer.

Mehr

23 Produkte gefunden
Nach oben
23 Produkte gefunden